Girschner Gmbh

Der Coolste Job der Welt

Du suchst eine spannende, vielseitige Berufsausbildung in einem modernen Handwerksberuf mit Zukunft? Willkommen in der Kälte- und Klimatechnik. Wie kaum eine andere Branche glänzt unser Gewerbe seit Jahren mit eindrucksvollen Wachstumsraten und der Bedarf nach qualifizierten Mitarbeitern war noch nie so groß wie heute. Das liegt auch daran, weil unser Job nicht nur verdammt cool ist, sondern auch richtig heiß: Umweltfreundliche Wärmepumpen werden immer populärer und eröffnen dir als Mechatroniker/in für Kälte- technik neben dem kühlen Business neue Perspektiven. Zittern um den Arbeitsplatz? Unnötig.

Das könnte dein Job sein:

+ Du schaffst z.B. ein prima Klima in Bürogebäuden, Hotels, Kinos, etc.

+ Du wartest und reparierst Kälteanlagen in Kühl- wie Tiefkühlräumen oder Supermärkten und hilfst, dass Lebensmittel frisch bleiben.

+ Du sorgst für keimfreie, saubere Luft in Operationssälen und kümmerst dich darum, dass EDV-Räume nicht überhitzen.

+ Du bist aktiv in Passivhäusern und anderen modernen Wohnformen, installierst umweltfreundliche Wärmepumpen und sorgst für eine bessere CO2-Bilanz.

 

Spot an, Kamera läuft - Imagefilm über die Ausbildung:

Keine gähnende Lehre!

Du hast keine Lust auf Langeweile und Monotonie in der Ausbildung? Die kannst du als Mechatroniker/in für Kältetechnik auch streichen. Deine Lehre ist äußerst abwechslungsreich, weil das Berufsbild diverse Tätigkeiten aus unterschiedlichsten Gewerken in einer modernen Allround-Qualifikation vereint. Ob Elektrohandwerk oder Metallberufe, ob Energie- oder Umwelttechnik – einfach cool, was der Kälteexperte so alles lernt und später so alles kann. Entsprechend begehrt bist du nach Abschluss deiner Ausbildung und profitierst flexibel von immer neuen Arbeitsmärkten. Mit einem kühlen Kopf gehört die Zukunft dir.

Das lernst du alles:

+ Wie plant und berechnet man den Einsatz von Kälte- und Klimatechnik?

+ Wie installiert man moderne Wärmepumpen und Umwelttechnologien?

+ Wie werden die Geräte fachgerecht in Betrieb genommen?

+ Wie wartet und repariert man die komplexen Anlagen?

+ Wie schützt man sich bei der Arbeit vor Gefahren?

+ Wie handelt man umweltbewusst mit Kältemitteln und anderen Stoffen?

 

Bube? Dame? Ass!

Du packst gerne mit an, hast handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und mindestens den qualifizierten Hauptschulabschluss i(besser Mittlere Reife oder Abitur)? Dann ist uns völlig egal, ob du Julian oder Juliane heißt, Hauptsache du bist neugierig und zuverlässig. Gerade der Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekt in Verbindung mit den vielen sozialen Kontakten bei Kundenbesuchen macht unseren Job auch für Frauen attraktiv. Hier bist du nicht nur Anlageninstallateur, sondern auch Berater und Helfer in der Not. Nichts hilft mehr gegen Jobfrust. Übrigens:
die Ausbildung dauert 3,5 Jahre, mit Abi sogar nur 2,5 Jahre.

Erkennst du dich hier wieder?

+ Du arbeitest gerne mit Computern und magst moderne Technik.

+ Du bist ein Macher, der Hände und Kopf gleichermaßen einsetzen kann.

+ Du hast Spaß am Umgang mit Menschen, bist kontaktfreudig und hilfst gerne, wenn andere nicht mehr weiter wissen.

+ Du kannst mit Verantwortung umgehen, bist flexibel und schläfst nicht gleich ein, wenn’s mal etwas länger dauert.

+ Du interessierst dich für Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit.

 

Eiskalt Karriere machen!

Du willst einen Beruf mit Zukunft, möchtest dich weiterentwickeln, ohne ständige Angst um den Arbeitsplatz? Als Mechatroniker/in für Kältetechnik liegt dir die Welt zu Füßen – in der Servicewüste Deutschland wie in Wüstenstaaten in Kühlhäusern wie auf Kühlschiffen, in kleinen Handwerksbetrieben wie in großen Industrieunternehmen. In einer Welt, die immer heißer wird, bist du als Experte, der immer cool bleibt, überall zuhause. Der deutsche Gesellenbrief ist die optimale Basis, um später deinen Meister zu machen, ein Studium anzuschließen oder den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Immer eins nach dem anderen.

Das könnte deine Zukunft sein:

+ Du sammelt nach der Ausbildung einige Jahre Erfahrung, entwickelst dich weiter und machst dann deinen Meister.

+ Du hängst noch ein Studium dran, als Geselle an der FH, als Meister auch an der Uni.

+ Du machst Dich alleine oder mit anderen selbstständig und sicherst dir als begehrter Handwerker ein gutes Einkommen für dich und deine Familie.

+ Du nutzt die Ausbildung als Mechatroniker/in für Kältetechnik als Sprungbrett in ganz andere Berufsfelder.

+ Du gehst ins Ausland und kühlst die Welt.

 

Jetzt eiskalt bewerben!

Profitieren auch Du vom hohen Personalbedarf und den tollen Perspektiven in der Kälte- und Klimatechnik. Sende uns Deine jetzt schriftlich per Email oder per Post Deine kompletten Bewerbungsunterlagen mit Zeignissen, Lebenslauf und einem Anschreiben, in dem Du uns mit einfachen, überzeugenden Worte sagst, warum das Dein Beruf Deiner Zukunft ist.

Dein Weg zum Glück:

karriere@girschner.de

GIRSCHNER GmbH & Co. KG
z.Hd. Thomas Girschner
Nienburger Str. 7
27755 Delmenhorst

Du kannst auch gerne vorher mal anrufen, um Dich mehr zu Informieren: 04221 98379-0

 

 
Girschner Gmbh